10 Fehler beim Kauf einer Immobilie

EtagenwohnungenEtagenwohnungen

Der Kauf einer Immobilie ist nicht nur in Spanien für den Käufer eine große finanzielle Belastung, denn er legt sich mit einem Finanzierungskonzept auf Jahre fest und manchmal bezahlen sogar die Kinder die Hypothek noch ab. Umso wichtiger ist es, beim Kauf einer Immobilie in Torrevieja überlegt vorzugehen, so hier möglichst wenig Fehler gemacht werden. Folgende Fehler treten immer wieder auf und bringen die Immobilienkäufer regelmäßig in Bedrängnis. Durch unseren Erwerb kann ich sehr die Zusammenarbeit mit Belspain und der Firma Nimar Consulting empfehlen. Doch zu den Punkten:

1. Das Eigenkapital reicht nicht aus

Bei der Finanzierung einer Immobilie ist das Eigenkapital wichtig, denn viele Banken verlangen, dass der Kunde über ein entsprechendes Eigenkapital verfügt. Sinnvoll sind 10 bis 15 %. Der Kreditnehmer macht der Bank gegenüber deutlich, dass er ein verlässlicher Kunde ist und außerdem sinken die Kreditkosten. Darüber hinaus ist es wichtig, die eigenen finanziellen Mittel immer im Auge zu behalten. Ein Kredit muss monatlich abgezahlt werden und wer den Finanzierungsplan so gestaltet, dass er keine neuen Möbel und keinen Urlaub mehr bezahlen kann, der sollte auf jeden Fall die Finanzierung noch einmal überdenken und sich gegebenenfalls für ein anderes Objekt entscheiden.

2. Es wird kein Vergleich bei der Finanzierung gemacht

Viele Immobilienkäufer nehmen ihren Kredit bei der Bank am Ort auf. Meist bezahlen Sie dafür einen höheren Zinssatz, denn die Wohnortnähe lässt sich die Bank meist gut bezahlen. Da Immobilienkredite oft eine Laufzeit von 30 Jahren und mehr haben, ergeben selbst kleine Unterschiede bei der Finanzierung mehrere tausend Euro. Das Internet bietet einige hilfreiche Tools, mit denen günstige Anbieter gefunden werden können.



3. Objekte werden nicht miteinander verglichen

Viele Käufer von Immobilien sehen ein Objekt und entscheiden sich sofort dafür. Es kann sich in Ausnahmefällen durchaus um ein Traumhaus handeln, doch besser ist es immer, einige Vergleichsobjekte zur Auswahl zu haben. Dann können Vor- und Nachteile gegeneinander abgewogen werden und die Wahrscheinlichkeit, die passende Immobilie zu finden, steigt an.

4. Der Sanierungsbedarf wird falsch eingeschätzt

Ältere Immobilien müssen oft saniert werden. Diese Kosten müssen genau kalkuliert werden, wozu ein Laie in der Regel nicht fähig ist. Bei einer solchen Immobilie muss ein Fachmann zu Rate gezogen werden, denn das Geld für die Renovierung sollte sofort aufgenommen werden, denn Nachfinanzierungen kosten mehr Geld. Bei der Hausbesichtigung muss ein Fachmann hinzugezogen werden, der auf diesem Gebiet Erfahrung hat und dem Käufer eine detaillierte Auskunft geben kann, wie viel Geld die Modernisierung kosten wird.

5. Kauf, ohne das Objekt gesehen zu haben

Es erscheint auf den ersten Blick widersinnig, doch immer wieder wird gerade in Spanien eine Immobilie gekauft, ohne dass der Kunde diese zuvor gesehen hat! Meist werden diese dann zur Kapitalanlage verwendet. Trotzdem ist vor einem solchen Vorgehen dringend abzuraten, denn wenn es sich um eine Wohnung oder ein Haus von minderer Qualität handelt, dann lässt sich diese schlecht vermieten. Nicht nur, dass sie längere Zeit benötigen, um einen Mieter zu finden, der Besitzer muss auch Abstriche in der Höhe der Miete machen.

6. Das Betreiberkonzept funktioniert nicht

Hinter vielen Immobilien, die zur Kapitalanlage Angebote wird, steckt ein Betreiber. Wenn dieser ein schlechtes Management betreibt, dann kann das zu finanziellen Verlusten führen. Die Wohnung steht oft monatelang leer und der Besitzer erhält keine Miete. Seine eigenen Verpflichtungen laufen aber weiter. Somit ist es notwendig, sich genau über den Betreiber und sein Konzept zu informieren.

7. Fehlende Information über die Gemeinde

Ganz gleich, ob die Immobilie selber genutzt oder zur Kapitalanlage erworben wird, es ist immer wichtig, sich über die Region zu informieren. Eine wichtige Frage ist zum Beispiel die Verkehrsanbindung. Wenn die Wohnung von Einkaufsmöglichkeiten, Meer oder ärztlicher Versorgung weit entfernt ist, dann kann es nach einigen Jahren ziemlich lästig sein, jeden Tag eine halbe Stunde oder länger mit dem Auto unterwegs zu sein. Solche Punkte müssen dringen im Vorfeld geklärt werden.

8. Von den eigenen Vorstellungen abweichen

Vor dem Kauf einer Immobilie ist es wichtig, sich genau zu überlegen, welche Punkte wichtig sind. Diese Vorstellungen sind am besten schriftlich zu fixieren und davon sollte auch nicht abgewichen werden. Der Käufer soll sich in der neuen Wohnung wohlfühlen und wenn er unbedingt einen Garten möchte, schließlich aber nur einen Balkon hat, dann wird er auf Dauer in der neuen Wohnung nicht glücklich werden.

9. Der Kauf geschieht unter Zeitdruck

Sicherlich möchte jeder so schnell als möglich in sein Traumhaus einziehen. Trotzdem macht es wenig Sinn, eine Entscheidung unter Zeitdruck zu fällen. Makler verstehen es oft sehr gut, einen Druck auf den Kunden auszuüben. Davon sollte sich niemand beeindrucken lassen. Es handelt sich beim Kauf einer Immobilie um eine wichtige Entscheidung und die benötigt Zeit.



10. Keine Zukunftsplanung

Beim Kauf einer Immobilie muss auch an die Zukunft gedacht werden. Ein junges Paar benötigt in der Regel ein Haus oder eine Wohnung mit einem Kinderzimmer. Für ältere Menschen ist eine Wohnung im ersten Stock in ein paar Jahren vielleicht schwer zu erreichen. Diese Punkte müssen in die Überlegung mit eingeplant werden. Sonst kann es vorkommen, dass die Immobilie nach ein paar Jahren wieder verkauft werden muss. Die Suche nach einer neuen Immobilie kostet aber Zeit und unnötig Geld.

Bei Fragen in der Region Torrevieja bitte einfach den Beitrag kommentieren. Weitere Informationen sind auch für andere Besucher interessant. Wer sich hier ganz auf einen Makler vor Ort verlassen möchte, so haben wir hier eine Liste von deutschsprachige Makler in der Region um Torrevieja.

Jürgen

[Gesamt:3    Durchschnitt: 2.3/5]
Kategorie Torrevieja Blog

Unsere zweite Heimat ist Torrevieja in Spanien. Vor allem Ausflugsziele für die Region und Tipps rund um das Leben möchte ich hier vermitteln. Als (Teil)Resident gewinnt man hier viele Erfahrungen und so möchte ich Sie daran gerne teilhaben lassen. Wir sind große Fans von Torrevieja , besucht doch mal den Shop. Wenn Sie glauben, hier fehlt noch ein wichtiger Beitrag, nehmen Sie bitte jetzt gleich Kontakt mit mir auf - ich freue mich über jedes Feedback.