Schöne Wanderwege zwischen Torrevieja, Alicante und Murcia

Herrliche LandschaftHerrliche Landschaft beim Wandern entdecken

Spanien ist einfach ein Paradies für Wanderer. Nicht nur weil der berühmte Jacobsweg (oder auch ‚Camino de Santiago‘) das Pilgern wieder populär gemacht hat. Das Klima ist hier an der Küste perfekt um sich zu bewegen. Wir hatten unseren letzten Umzug in Torrevieja bei weit über 30° Grad gemacht. In Deutschland wäre das undenkbar gewesen, wenn die Temperaturen hier so hoch wären. Doch erklären kann ich es mir auch nicht, warum die vergleichsweise hohen Temperaturen im Süden von Europa die Konstitution anders beeinflussen wie im Norden – wenn Sie es wissen freue ich mich gerne über einen Kommentar :-) aber das nur am Rande.

Wir träumten bisher mehr davon auf Wanderumg zu gehen, als wir es getan haben. Trotzdem wollen wir unsere bisherigen Ausflugs- und Wanderwege in der Region zwischen Murcia und Alicante hier niederschreiben. Wenn Sie Tipps für uns und andere Leser haben, freuen wir uns sehr über eine Kontaktaufnahme.

Tour 1: Spaziergang durch das eindrucksvolle Flussbett des Rio Seco bei Pinar de Campoverde

Ein schöner Spaziergang führt durch das häufig trockene Flussbett des Rio Seco. Wer gerne mal etwas entdecken möchte und Lust auf einen zwei- bis vierstündigen Spaziergang hat, kommt in diesem ‚Canyon‘ ganz auf seine Kosten. Das Ziel ist leider nicht auf Google Maps Landkarten verzeichnet. Google kennt die Straße zum Fluss (noch) nicht, was aber kein Problem ist. Den Parkplatz habe ich in der Karte eingezeichnet. Von hier aus einfach dem Weg weiter bergab folgen. Hier passiert man links die kleine Kapelle: ‚Capilla de ntra. sra. Maria del Rosario‚. Für eine Rast ist das aber noch zu früh – einfach weiter bergab laufen bis die Straße den Rio Seco passiert. Von hier aus dann dem Flusslauf (rechts, falls es trocken ist) folgen. Dies ist der Anfang eines kleinen Naturwunders mit gewaltigen Flanken. Der Fluss hat sich tief in das Gestein gegraben und das Alter dieser Landschaft wird dem Besucher hier erst richtig bewusst. Ein tolles Erlebnis, das viele schöne Fotos garantiert und auch für Kinder geeignet ist. Etwas Proviant würde ich mitnehmen. Wasser sollte man ja bekanntlich immer dabei haben, doch gibt hier ein paar schöne Plätzchen die den ‚Wanderern‘ die Pause versüßen.



Ein paar Bilder vom Weg – wer hat mehr?

Leider hatte ich nur mein Handy dabei – vielleicht hat jemand noch ein paar schönere Bilder um anderen Lesern zu zeigen wie ’schön‘ der Weg wirklich ist? ;-)

Der Weg zum Schauplatz ist schon schön …

Aber das Tal des Rio Seco ist beeindruckend

Vielen Dank Ralf für die großartigen Bilder!

Der Weg im Rio Seco in Google Maps

Wenn Sie die Region nicht kennen, fahren Sie doch einfach in das Restaurant in der Nähe und laufen Sie von dort, das geht auch. Hier der Link zu dem Restaunt Mesón Rio Seco in Google Maps. Nachfolgend sehen Sie die Stationspunkte:

Achtung: Der Weg ist erst gut ausgebaut und leicht zu begeben. Auf dem zweiten Stück, direkt im Flussbett verläuft der Weg jedoch unbefestigt. Liebe Damen: Hier sind Sport- oder Wanderschuhe empfohlen.

Tour 2: Wandertour zum Stausee bei Elche

Abwechslungsreiche Tageswanderung zum Pantano De Elche, dem Staudamm im Naturschutzgebiet mit toller Aussicht und moderatem Schwierigkeitsgrad wenn man sich richtig ausrüstet. Es ist immer wieder toll, wenn man mit Instagram ein paar neue Orte entdeckt. Diesmal suchte ich nach dem Hashtag #Elche und erhoffte einen Glückstreffer. An diesem Wochenende fand ich ein paar Fotos von jungen Leuten, die unter einem Staudamm duschten und badeten. Daher haben wir uns die Koordinaten aus Instagram gespeichert und beschlossen spontan mit Freunden dem Ausflugsziel auf den Grund zu gehen.



Ausgangspunkt für unsere Wanderung: Der Festplatz „Explanada del Pantano de Elche“ in der Landkarte. Hier folgt man nur dem Weg neben dem Wasser, das früher ebenfalls ein Bewässerungsweg war, wie man hier und da noch erkennen kann. Die Strecke erfordert unbedingt vernünftiges Schuhwerk, da der Weg teilweise nicht mehr zur Gänze sicher begehbar ist und man hier und da schon etwas aufpassen oder gar improvisieren muss. Vor allem wenn man die alten und gewaltigen Steinmassive mit kleinen Höhlen auf der anderen Seite des Tals besichtigen oder gar beklettern möchte. Hier und da muss man jedoch den Weg etwas verlassen um einfacher weiter zu kommen, daher keine Hast, sonst wäre es gefährlich. Hunde würde ich besser nicht mitnehmen, man muss sich hier wirklich um sich selbst kümmern und konzentrieren. Für den Fußmarsch sollte man schon sechs Stunden einplanen und sich entsprechend ausrüsten wird aber durch eine atemberaubende Landschaft belohnt – es laufen hier auch nicht viele Menschen. Wir begegneten an diesem Tag nur einer Gruppe – sonst niemandem!


Achtung: Der Weg ist oft unbefestigt, Abstiege haben kein Geländer und steinig ist es natürlich auch: Festes Schuhwerk ist zwingend erforderlich.

Der Staudamm hat die Adresse: Pantano De Elche, Lugar Río Vinalopó, 03205 Alicante

Weitere Ziele kommen noch … ich hörte auch von einem Felsen bei Elche, bei dem angeblich unglaublich viele Fossilien zu bestaunen sind, doch hier warte ich noch auf die Ortsangaben. Wenn Sie Lust haben uns oder andere Leser mit eigenen Wander-Tipps zu versorgen, stellen wir diese gerne hier (gerne unter Ihrem Namen) für andere Leser ein. Das wäre großartig, wenn wir hier weitere Wandertipps veröffentlichen könnten.

Bis bald,
Jürgen

[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]
Kategorie Ausflugsziele in und um Torrevieja

Unsere zweite Heimat ist Torrevieja in Spanien. Vor allem Ausflugsziele für die Region und Tipps rund um das Leben möchte ich hier vermitteln. Als (Teil)Resident gewinnt man hier viele Erfahrungen und so möchte ich Sie daran gerne teilhaben lassen. Wir sind große Fans von Torrevieja , besucht doch mal den Shop. Wenn Sie glauben, hier fehlt noch ein wichtiger Beitrag, nehmen Sie bitte jetzt gleich Kontakt mit mir auf - ich freue mich über jedes Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.