Thema Umzug: Endlich eine Wohnung an der Costa Blanca

Autobahn nach SpanienAutobahn nach Spanien

Der Umzug von einer Wohnung in das eigene Haus oder in eine andere Wohnung ist nicht immer nur ein Grund zur Freude, sondern im Vorfeld auch mit sehr viel Arbeit verbunden. Da muss der gesamte Hausrat eingepackt werden und das wichtigste, alles muss von A nach B transportiert werden.

Das ist nicht immer ganz einfach und oft auch von dem Umzugswilligen allein überhaupt nicht realisierbar. Zum Glück gibt es fleißige Helfer, die gegen Bezahlung den eigenen Umzug vollziehen. Der Service ist sehr umfangreich und reicht vom Einpacken der Wohnungseinrichtung über den Abbauen der Möbel und den Transport bis hin zum Aufbauen der Möbel in den neuen vier Wänden und dem erneuten Auspacken der Besitztümer.

Deutliche Qualitätsunterschiede

Nicht jedes Unternehmen, das für sich Werbung macht, ist auch wirklich in der Lage, gute Qualität zu liefern. Das fängt schon bei der Ausstattung an. Während manche Unternehmen darauf spezialisiert sind in weiter entfernte Orte zu absolvieren, ist es bei anderen Unternehmen einfach nur ein sogenanntes zweites Standbein, um die Fahrzeuge auszulasten.

Einen guten Anhaltspunkt über die Qualität der Arbeit kann das Internet bieten. Es kommt natürlich in erster Linie nicht darauf welche Preise im Netz stehen, sondern auf ein ausgewogenes Preis- und Leistungsverhältnis. Auch bei einem Umzugsunternehmen kommt es darauf an, dass schnell, wirtschaftlich und praktisch geplant wird, aber auch, dass die Mitarbeiter gut zupacken können. Oft lohnt es sich, zuerst im Internet zu recherchieren, welche Erfahrungen andere Kunden mit den entsprechenden Unternehmen gemacht haben.

Tipp: Wer den Umzug alleine machen will, dem kann ich empfehlen, so viel wie möglich über GLS zu schicken. Das war für uns die günstigste Variante, viel auf dem Postweg zu versenden – für wenig Geld. Ein Umzugsunternehmen konnten wir uns nicht leisten – auf Facebooks regionalen Gruppen fragen, kann sich lohnen. Es ist nur immer so eine Sache, Fremden zu trauen, die das nicht professionell machen – sondern gegen Cash privates „Carry“ bieten. Wenn hier was kaputt geht oder verschwindet, greift natürlich keine Versicherung.
Hast Du einen noch einen Tipp zum Thema Umzug an die Costa Blanca, oder kennst Du ein Unternehmen das solche Services anbietet?

Danke und viel Sonne,
Jürgen

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]
Kategorie Leben und Wohnen in Torrevieja, Torrevieja Blog

Unsere zweite Heimat ist Torrevieja in Spanien. Vor allem Ausflugsziele für die Region und Tipps rund um das Leben möchte ich hier vermitteln. Als (Teil)Resident gewinnt man hier viele Erfahrungen und so möchte ich Sie daran gerne teilhaben lassen. Wir sind große Fans von Torrevieja , besucht doch mal den Shop. Wenn Sie glauben, hier fehlt noch ein wichtiger Beitrag, nehmen Sie bitte jetzt gleich Kontakt mit mir auf - ich freue mich über jedes Feedback.