Der größte Wochenmarkt jeden Freitag in Torrevieja

WochenmarktWochenmarkt

Der größte Wochenmarkt der Stadt findet immer am Freitag statt. Dieser Markt ist vor allem in den Sommermonaten stark frequentiert und aufgrund der Enge ist es nicht immer ein Vergnügen hier einzukaufen, wenn man dies nicht gewohnt ist. Trotzdem kann ich jedem den Besuch des angeblich größten Wochenmarkts an der Costa Blanca nur empfehlen. Achtung: Schnell verliert man sich zwischen den Hunderten von Ständen – einen Treffpunkt sollte man also unbedingt ausmachen, nur für alle Fälle.

Update 2017: Der Freitags-Wochenmarkt aus der Innenstadt zieht bis Ostern um. Neuer Standort soll auf einem Gelände neben dem Aquaopolis sein. Wenn Sie mehr wissen, freue ich mich diese Infos hier hinzuzufügen.


Handeln ist auf dem Wochenmarkt in Torrevieja erlaubt – sogar erwünscht :-) Wer es mit dem Navi suchen möchte: Dort wo die Calle d Manuel Martinez Guirao und die Calle Pascual Flores in Torrevieja aufeinander stoßen, ist ein idealer „Eingang“ zu der ewigen Einkaufsmeile. Hier in der Karte, wo der Marker steckt, gehts los:


Es gibt auf dem Markt in Torrevieja alles – von Stoffen bis zu Früchten ist hier für kleines Geld zu haben. Wenn es in Torrevieja nicht solche Parkplatzprobleme gäbe, denn man muss schon geduldig sein oder im Frühjahr bzw Herbst den Markt besuchen. Außerhalb der Sommer- und Hauptreisezeit ist hier nicht ganz so viel los. Oder als Alternative sei der Markt in La Mata an der N-332 empfohlen, der jeden Mittwoch stattfindet. Wer in Torrevieja den Urlaub verbringt, entdeckt hier eine Übersicht der spanischen Wochenmärkte in der Umgebung.

Update am 01.07.2016: Ein Video von unserem letzten Besuch des Markets in der Innenstadt

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]