Zum ersten Mal nach Torrevieja? Tipps dazu und was Sie erwarten können

Ryanair 10kg HandgepäckRyanair 10kg Handgepäck und eine kleine Tasche frei

Wenn ich schon über 60 wäre, würde ich jetzt sicher etwas von den Flippers singen, von schönen Fischerstöchtern und weißen Traumstränden. Ich möchte über die Region südlich von Alicante reden, eine Liebe, die wir zwar erst etwas spät entdeckt haben – aber besser spät, als nie.

Wer hier Urlaub macht, hat das Meer immer im Blick und selbst das Hinterland bietet jede Menge Abwechslung, historisches Kulturgut und unzählige Ausflugsziele. Wen jetzt noch die Vorstellung quält, dass die Menschen hier an den Stränden wie Ölsardinen liegen, sollte in der Sommersaison besser die großen Städte wie z.B. Alicante meiden oder sich ganz auf andere Urlaubszeiten einstellen. Im Frühjahr (zu Ostern) oder im Spätsommer ist hier verglichen zum Sommer nicht so viel los. Zu dieser Zeit sind die schönen Buchten leer und bieten jede Menge Fleckchen zum Ausruhen und Sonne tanken. ‚Aufwärmen‘ ist angesagt – jetzt gibt es hier ein paar Bilder aus dem letzten Oktober:

Kinderstrand in Torrevieja im Oktober

Der beliebte Kinderstrand in Torrevieja im Oktober

Oktober in Santa Pola

Mitte Oktober am Strand von Santa Pola

Oktober am Südstrand von Torrevieja

Im Oktober am Südstrand von Torrevieja

Dieses Panorama vom flachen Kinderstrand in Torrevieja haben wir Ende März aufgenommen – einfach mal mit der Maus hin oder herziehen:

Einen haben wir noch – ein Blick auf unseren kleinen einsamen Lieblingsstrand, etwas nördlich der Bucht Cala Capitan (im Oktober):

Willkommen an der spanischen Ostküste

Es gibt noch mehr Gründe hier den Urlaub zu verbringen: Denn warum wir nach unzähligen Besuchen der Insel Mallorca dieser auch schließlich entsagten, haben wir hier schon angedeutet – denn wenn man auf einer Insel fest sitzt, ist es schwer nach Hause zu kommen. Ob Fluglotsenstreik oder Flieger verpasst, auf dem Festland gibt jedoch es immer einen Weg, auch wenn mal kein Flug geht, gibt es noch immer Mietwagen, die Bahn oder selbst den ‚Daumen in den Wind‘. Auch die Kosten sind für Familien ein wichtiges Argument, denn wer im Urlaub häufig zum Essen ausgeht, spart auf dem Festland viel Geld. Ein paar Schilder aus Torrevieja, von den Märkten oder aus dem Umland:

Die Flüge von Deutschland nach Alicante sind auch nicht teuer, wenn man etwas Vorlaufzeit hat und diese rechtzeitig planen kann. Wir fliegen ja zu 90% mit RyanAir, da die Verbindung Bremen nach Alicante hier zwei mal in der Woche angeboten wird. Unter https://www.ryanair.com/de/de/ findet man günstige Flüge, ggf. schauen wir für die Ferienzeit auch auf gerne in einem Flug- und Preisvergleich nach, ob es noch Alternativen von anderen Flughäfen gibt (Wenn wir hier fündig wurden, buchten wir jedoch nicht über diese Maske, sondern doch bei der „gefunden“ Fluglinie direkt).

Der Flieger bringt euch dann nach Alicante

Torrevieja Bus Alicante Airport

Torrevieja Bus vorm Ausgang des Alicante Airport

Vom Flughafen Alicante gehen Busse in alle Richtungen. Wer bei einem deutschen Reiseveranstalter gebucht hat, braucht sich im Idealfall nicht um den Transfer zu kümmern und wird vom Hotel abgeholt – das sollte man schon bei der Buchung bemerken. Alternativ gibt es am Flughafen Alicante Taxis und jede Menge Busverbindungen. Für Dauergäste, die hier vielleicht eine Wohnung oder ein Haus haben, bietet es sich an, ein eigenes Auto am Flugplatz Alicante zu parken. Es gibt hier viele Firmen, die auf das Auto ‚aufpassen‘, so lange man nicht in Spanien ist. Der Vorteil ist die Flexibilität und das Sparen von einer Menge Geld. Einen kleinen Gebrauchtwagen in Spanien kaufen rentiert sich schnell. Prüfen Sie doch mal, was ein Leihwagen für 3 Wochen in den Sommerferien kostet – machen Sie das drei Mal und ein Kleinwagen ist ‚bezahlt‘. Der Dauerparkplatz am Flughafen scheint mit ca 250 Euro im Jahr zwar teuer zu sein, doch darin sind Autowäschen, nicht limitierte Transfers zum Flughafen oder zum Parkplatz und kleine Wartungen inbegriffen. Ein Grund für uns war, dass die günstigen Flugverbindungen häufig sehr spät oder früh ankommen. Nach 22:30 wird es problematisch mit einem öffentlichen Bus bis zum Ziel zu fahren. Der Torrevieja Bus kam auf ca. 7 Euro. Ein Taxi kostet um einiges mehr…

Der Flughafen Alicante

Urlaub in der Ferienwohnung, Hotel oder Pauschalreise?

Diese Entscheidung Hotel, Pauschalreise oder Ferienwohnung kann ich Ihnen nicht abnehmen und ist von vielen persönlichen Faktoren (Kinder, organisatorisches Talent usw.) abhängig. Wir haben ein paar verschiedene Unterkünfte hier im Blog auf der Karte markiert, dass die Wahl etwas leichter fällt, wenn man in einem speziellen Ortsteil von Torrevieja wohnen möchte. Unerfahrenen Reisenden empfehlen wir für das „erste Mal“ den Gang ins Reisebüro – wer etwas Mut aufbringt, sollte es aber ruhig selbst in die Hand nehmen. Spanien ist ein sicheres Land und wenn man Spaß am Lernen hat, bleibt das „Erste Mal“ garantiert unvergessen.

Was muss ich mitnehmen und was kaufe ich vor Ort?

Lebensmittel kaufen wir an Ort und Stelle, es ist ja auch ganz schön, einmal in den dortigen Lebensmittelgeschäften zu stöbern und neue Dinge auszuprobieren. In einem spanischen Mercadona (jetzt an einigen Orten mit Lieferservice) oder anderen Supermärkten wie Carrefour bekommt man alles – hier ist man häufig besser sortiert als bei uns in Deutschland :) Noch schöner ist es wenn man am Tag nach der Ankunft gleich auf einem der vielen Wochenmärkte der Umgebung Frühstücken geht und sich mit Obst und anderen Dingen erstmal schon dort eindeckt – ist frischer und fühlt sich viel mehr nach Spanien an. Den Supermarkt kann man auf der Rückfahrt vom Markt immer noch besuchen um Getränke oder Kühlprodukte zu kaufen.

Andere Länder andere …

Hühnerfüße

Hühnerfüße? Nein, lieber nicht :-)

Abgepackte Ferkel

Abgepackte Ferkel? Ohje, besser die Kinder von den Kühltruhen fern halten.

Riesengambas

Lecker: Riesengambas

Eigentlich wollte ich nur ein paar ‚fremde‘ Speisen aus dem Kühlregal zeigen, aber die spanische Wolfsspinne mit ca 8-10cm Körpergröße, die sich in unserer Badetasche eingenistet hatte, musste ich auch noch zeigen. Hier hilft auch kein Insektenspray – einfach nichts über Nacht vor der Tür stehen lassen, hilft gegen solch eine Überraschung schon weiter:

Spanische Wolfsspinne

Die (gemeine!) ‚Spanische Wolfsspinne‘

Die richtige Ferienunterkunft in Torrevieja finden

Wichtig für die Planung, was ist in der Nähe meiner Ferienunterkunft? Kann ich zum Einkaufen laufen oder brauche ich ein Verkehrsmittel? Daher zahlt es sich aus nicht einfach eine Ferienwohnung zu mieten, ohne die Umgebung bei Google Maps genauer zu überprüfen. Immerhin gibt es in Spanien auch Streetview, was wir Deutschen ja durch unsere Sorge bei Google bekämpft hatten. Das ist ein ganz toller dienst um einfach die Umgebung der Ferienunterkunft mal genauer anzusehen und mal die Straßen „abzufahren“. Das sieht dann zum Beispiel in der Stadt Torrevieja so aus:

Vor der Anreise bitte nochmal genau prüfen, was in der Beschreibung der Unterkunft steht. Werden Bettwäsche, Handtücher oder Fön gestellt, oder nicht? Dafür gibt es keine internationalen Regeln :) Meistens gibt es auch nur eine Pfütze Spülmittel und sonstige Reinigungs- und Insektenvernichtungsmittel oder Klopapier. Das sind aber alles Dinge, die man aber am nächsten Tag noch kaufen kann.

Eine kleine Checkliste:

  • Reiseunterlagen (Bestätigungen, Reservierungen, Hotelgutscheine)
  • Ein Adressbuch mit allen wichtigen Notfallnummern (Sperrnummern für Kredit- oder EC-Karten)
  • Extra Powerbank um das Handy im Notfall laden zu können
  • Kleine Reiseapotheke mit den wichtigsten Medikamenten (Schmerz- oder auch Magen und Darm), die man ggf. im Ausland nicht so leicht bekommt.

Wie ist das Wetter in Torrevieja?

Temperaturen über das Jahr in Torrevieja

Oben sehen Sie die Temperaturen über das Jahr in Torrevieja


Quelle: Wikipedia und HolidayCheck
Hinweis: Diese Werte sind Durchschnittswerte. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier veröffentlichten Klima- und Wetterdaten übernimmt MyTorrevieja.de keine Gewähr. 

In einem anderen umfangreicheren Artikel beleuchten wir im Detail das Wetter und Klima in Torrevieja.

Das war es dann auch wieder – wenn Sie jetzt nun noch eine oder mehrere Fragen auf dem Herzen haben, die ich hier nicht behandelt habe, freue ich mich in den Kommentaren darüber zu lesen und diese soweit es mir möglich ist, zu beantworten – so haben alle anderen Besucher auch etwas davon :-)

Jurgen

[Gesamt:4    Durchschnitt: 4/5]
Kategorie Torrevieja Blog

Unsere zweite Heimat ist Torrevieja in Spanien. Auch Ausflugsziele für die Region und Tipps rund um das Leben möchte ich hier vermitteln. Als (Teil)Resident gewinnt man hier viele Erfahrungen und so möchte ich Sie daran gerne teilhaben lassen. Zudem haben wir durch das gewonnene Vertrauen zu lokalen Unternehmen unser deutsches Branchenbuch für Torrevieja gestartet und zeigen güstige Ferienwohnungen in Torrevieja. Wenn Sie glauben, hier fehlt noch ein wichtiger Beitrag, nehmen Sie bitte jetzt gleich Kontakt mit mir auf - ich freue mich über jedes Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.